Schokoladenkuchen ist jetzt keine Sünde mehr!

Diese Backmischung enthält Sukrin statt Zucker. Einen Teil des Mehls haben wir durch fettreduziertes Mandelmehl und Fiberfin ersetzt. So backen Sie kinderleicht einen leckeren, kohlenhydratarmen Kuchen mit einem niedrigen Glyx-Index.

Produktvorteile im Vergleich zu handelsüblichen Backmischungen:

  • 40 % weniger Kalorien
  • 75 % weniger Kohlenhydrate
  • 8 % Ballaststoffe ( mehr  Ballaststoffe als in Vollkornbrot)
  • doppelt so viel Protein
  • kein Zuckerzusatz

Zubereitung:

  • Geben Sie die Backmischung in eine große Schüssel, und fügen Sie 300 ml Wasser, 3 Eier und 100 ml neutrales Öl hinzu und verrühren Sie die Zutaten gründlich.
  • Den Teig in eine runde Kuchenform mit einem Durchmesser von 24 cm geben.
  • Bei 175 C für ca. 25-30 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

Tipps:

  • Verfeinern Sie den Kuchen mit einem Topping aus Vanillefrischkäse oder bestreuen Sie ihn mit SukrinMelis.
  • Verwenden Sie die Backmischung, um ca. 12 leckere Schokoladenmuffins herzustellen. Die Backzeit bleibt gleich.
  • Besonders lecker wird der Kuchen, wenn Sie Schokoladenstückchen oder gehackte Nüsse oder Mandeln hinzugeben.
  • Wenn Sie es besonders schokoladig lieben, fügen Sie 2 Esslöffel Kakao hinzu.

Inhaltsstoffe:

Weizenmehl, Sukrin® (Erythrit), fettreduziertes Mandelmehl, 7,3 % Kakao, modifizierte Kartoffelstärke, FiberFin (natürliche, resistente Stärk aus Mais),  Ballaststoffe (aus Chicorée und Kartoffeln), Treibmittel (E450, E500), Weizengluten, Salz, Emulgator E471, Aroma, Säureregulator E330, Stabilisator E415, Süßstoff E955.

Nettogewicht: 410 g. Ergibt ca. 850 g fertigen Kuchen.

Nährwerte pro 100 g des fertigen Kuchens:

Brennwert: 943 kJ/225 kcal
Fett: 14,9 g
-davon gesättigt: 1,5 g
Kohlenhydrate: 12,2 g
-davon Zucker: 0 g
Ballaststoffe: 10 g
Eiweiß: 9 g
Salz: 0,875 g

Produktinformationen und Angaben zur Lebensmittelinformations-Verordnung finden Sie hier.