Vollkornhörnchen mit Käse und Schinken

Vollkornhörnchen mit Käse und Schinken

Leckere Vollkornhörnchen, perfekt für den kleinen Hunger unterwegs.

Zutaten

200 g Weizenmehl
225 g Vollkornweizenmehl, fein oder grob gemahlen
75 g FiberFin
1 Teelöffel Sukrin
1 Teelöffel Salz
60 g Butter oder Öl
300 ml Milch
1 Päckchen Trockenhefe
ca. 200 g geriebener Mozzarella oder anderer Käse
ca. 200 g Kochschinken
ein geschlagenes Ei zum Einpinseln

Zubereitung

Mehl, Sukrin und Salz vermischen. Die Butter zum Schmelzen bringen, die Milch hinzugeben und erwärmen bis die Mischung lauwarm ist. Die Hefe darin auflösen und dann alles zur Mehlmischung geben. Den Teig kneten bis er glatt und einfach aus der Schüssel zu entfernen ist. Sie können auch eine Brotbackmaschine verwenden.

Die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken. Den Teig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig in 2 gleiche Teile teilen und zu großen Fladen ausrollen. Jeden Fladen in 8 mundgerechte Stücke teilen. Mit Schinken und geriebenem Käse belegen. Jedes Stück von außen zur Mitte hin aufrollen. Hörnchen formen und auf ein Backblech legen. Bedecken Sie die Hörnchen mit einem Küchentuch und lassen Sie sie für weitere 20 Minuten gehen.

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Die Hörnchen mit dem geschlagenen Ei einpinseln und z. B. mit Sesamkörnern bestreuen. Auf mittlerer Schiene für 10-15 Minuten backen.

Die Hörnchen können natürlich auch anders gefüllt werden. Wenn Sie es z.B. etwas deftiger mögen, können Sie auch in Streifen geschnittene Chorizo und Käse verwenden.

Nährwertangaben

Pro 100 g kcal Protein Kohlenhydrate Fett Ballaststoffe
230 12,2 g 23,2 g 9,8 g 6,8 g